7 thoughts on “ Hannes Wader Mit Lydie Auvray, Reinhard Bärenz, Hans Hartmann - Daß Nichts Bleibt Wie Es War - Live ”

  1. Nicht nur ich allein ist ein Album des Sängers und Liedermachers Hannes Wader aus dem Jahre Entstehung. Das Album enthält im Gegensatz zu den anderen Alben Waders viel moderne Elemente. Mit E- und Slide-Gitarre bei „Die Mine“ ist es für die Verhältnisse des Liedermachers ein Genre(s): Chanson / Liedermacher.
  2. Hannes Wader - Daß nichts bleibt wie es war Play all. Hannes Wader - Daß nichts bleibt wie es war (mit Lydie Auvray, Reinhard Bärenz und Hans Hartmann) ().
  3. Dass nichts bleibt wie es war Hannes Wader live mit Lydie Auvray, Reinhard Bärenz, Hans Hartmann Dirty old man Eisen, Kohle und Zucker Musikdichtungen von Tayfun nach Nâzım Hikmet.
  4. Mar 05,  · Hannes Wader stimmt “Heute hier, morgen dort” an – Applaus schon nach den ersten Akkorden. Aufgenommen während der Herbsttournee , schafft Dass Nichts Bleibt Wie Es War eine einzigartige Live-Atmosphäre. Begleitet wird Hannes Wader von Lydie Auvray am Akkordeon, Hans Hartmann am Kontrabass und Reinhard Bärenz an der Gitarre.5/5(10).
  5. Hannes Wader - Daß nichts bleibt wie es war (mit Lydie Auvray, Reinhard Bärenz und Hans Hartmann) () [soul.megalsaigenuadamath.infoinfo?p=D4B4CC].
  6. Wir, meine Familie und ich, bleiben in Schleswig-Holstein und beziehen einen Resthof im Kreis Steinburg. Im Herbst desselben Jahres kommt die Live-CD "Auftritt: Hannes Wader” heraus, mit Klaus Weiland, zweite Gitarre, und Benjamin Huellenkremer am Bass. Herausgabe eines Wader-Liederbuches, mit ca. 40 ausgewählten Titeln, beim Bund-Verlag.
  7. Dass Nichts Bleibt Wie Es War - Hannes Wader: soul.megalsaigenuadamath.infoinfo: Musik Zum Hauptinhalt wechseln. Prime entdecken Wie auf anderen Wader-Alben jener Zeit setzen neben Reinhard Bärenz (Geige und Gitarre) besonders Lydie Auvray am Akkordeon und nicht zuletzt Hans Hartmann am Bass besondere Akzente, der sogar ab und zu kleine Soloeinlagen bekommt 5/5(10).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *